Bielefelder Str.7
33104 Paderborn

Tel.: 05254 / 1515
Fax.: 05254 / 7717

info@optik-kintrup-paderborn.de

Wir schauen ganz genau hin

Wir messen, analysieren und bewerten Sehfunktionen, um Ihre perfekte Sehhilfe zu bestimmen. Dafür haben wir zwei Messräume mit neuester Technologie, wir sind regelmäßig auf Weiterbildungen und schulen unser Team intern.

All dies geschieht, um Sie beim Thema gesundes Sehen und modisches Aussehen optimal zu unterstützen.

Optometrie - Frau Böger
Brillenglasbestimmung - Sorgfalt und Zeit führen hier zu optimalen Ergebnissen

Brillenglasbestimmung

Sorgfalt und Zeit führen zu optimalen Ergebnissen

Grundlage für Ihre individuell angepasste Brille oder Kontaktlinse ist eine korrekte optometrische Brillenglasbestimmung, und dafür braucht man Zeit und Sorgfalt. Neben einer umfassenden Anamnese und verschiedenen Funktionstests nutzen wir im Vorfeld objektive Messverfahren wie die Skiaskopie, Autorefraktion und die Wellenfrontmessung. Da wissen wir schon grundsätzlich einiges über Ihre Augen. Aber wir fragen auch klassisch nach, bei der subjektive Messung. Diese findet mittels Messbrille oder Phoropter statt.

Nach monokularer Prüfung des rechten und linken Auges findet bei uns das beidäugige Sehen besondere Beachtung, denn oft sind hier die Ursachen für Sehanstrengung oder gar Kopfschmerz zu finden. Hier setzen wir ergänzend seit einiger Zeit das PASKAL 3D Sehtest ein. Es folgt der Abgleich für die Nähe und die Abstimmung auf die Arbeits- und Zwischenbereiche.

Und da wir auch genauer nachfragen, was Ihre Augen den ganzen Tag leisten müssen, wissen wir am Ende genau, welche Sehlösungen für Sie sinnvoll sind.

Optometrische Sehtests

Optometrisches Screening

Als Optometristen schauen wir genauer hin und bieten Ihnen u.a. folgende Messungen im Rahmen unseres optometrischen Screenings:

  • Wellenfrontanalyse mit dem i-Profiler
  • Kontrastsehteste
  • Tonometrie (Augeninnendruckscreening)
  • Augenfunktionsteste
  • Farbscreening
  • Spaltlampenkontrolle

So wissen Sie mehr über die Leistungsfähigkeit Ihrer Augen.

Hinweis: Screening- und Sehteste sollen Auskunft über die Leistungsfähigkeit des Auges geben. Bei Auffälligkeiten sind meist weitergehende Messungen oder eine augenärztliche Abklärung sinnvoll. Die Messungen ersetzen nicht den Besuch beim Augenarzt.

iScription

iScription

Viele Faktoren beeinflussen den Seherfolg jedes einzelnen Menschen. Genau deshalb ist es so wichtig, Ihre Augen und deren Abbildungsleistung genau zu kennen. Auf Basis präzise gemessener Informationen lassen sich Brillengläser anfertigen, die genau diesen Umstand individuell berücksichtigen. Wir setzen dafür auf das System i.Scription von Rodenstock.

i.Scription® auf einen Blick

  • Erfassen aller Abbildungseigenschaften des Auges (auch höherer Ordnung) durch den Einsatz der Wellenfront-Technologie
  • Wissenschaftlich validierte Algorithmen für die individualisierte Brillenglasberechnung
  • Ergebnis: Optimierung der Abbildung auf der Netzhaut für optimale Sehqualität und Kontrastsehen bei unterschiedlichen Bedingungen